Webportal mit ausgefeilter Suche für die FSP

Die Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP) versteht sich als Stimme der Psychologie in der Gesellschaft, fördert die Anerkennung ihrer Mitglieder und arbeitet mit regionalen und nationalen Partnerorganisationen zusammen. Vor einem Jahr hat sich die FSP entschieden, ihren Webauftritt zu modernisieren.

Content-Management-System:Drupal
Funktionalitäten:Mehrsprachig, ausgefeilte state-of-the-art Suchfunktionalität, SEO

Leistungen von Dream Production

Der neue Webauftritt der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP) hat sich für Dream Production als anspruchsvolles Projekt erwiesen. Dream Production hat dafür eng mit der Designagentur Atfront und mit der FSP zusammengearbeitet. Die grösste Herausforderung hat darin bestanden, verschiedene Zielgruppenbedürfnisse mit einem Redesign besser abzudecken.

Auf der früheren Website der FSP gab es nur eine einfache Suche ohne viel Intelligenz. Mit dem von Dream Production entwickelten PsyFinder lässt sich die Suche nach einem Psychologen oder einer Psychologin jetzt sehr clever eingrenzen. Nach Eingabe von Symptomen, Ursachen, Methoden sowie durch die Auswahl einer Ortschaft sind die Chancen sehr viel höher, das Profil der geeigneten Person rasch zu finden. Dream Production hat dafür die state-of-the-art Lösung «Elasticsearch» verwendet.

Marktführer wie Facebook, aber auch GitHub, Netflix, SoundCloud und Zalando setzen bereits auf diese erfolgreiche Suchmaschinen-Technologie. Die Suche bei Elasticsearch läuft über einen Index. Das heisst: Bei einer Suchanfrage überprüft das Programm einen zuvor erstellten Index der Dokumente, in dem alle aufbereiteten Inhalte gespeichert sind. Dieser Prozess benötigt sehr viel weniger Zeit als die Suche in sämtlichen Dokumenten. Elasticsearch basiert auf der objektorientierten Programmiersprache Java. Die Suchmaschine gibt Suchergebnisse im JSON-Format aus und liefert diese über einen REST-Webservice aus. Das API macht es sehr leicht, die Suchfunktion in eine Website einzubauen.

Eine organisatorische Herausforderung bestand darin, die Mitglieder der FSP zu motivieren, für ihre Profile rechtzeitig mehr Daten zu liefern vor dem Launch der neuen Site. Bei etwa 8000 Mitgliedern ist das gar keine einfache Sache und benötigt viel Organisationstalent, Hartnäckigkeit und effiziente Arbeitsweisen. Früher waren die Mitglieder-Profile recht rudimentär. Der bereicherte Content hat den PsyFinder sehr viel effizienter gemacht. Mitglieder-Daten werden jetzt täglich mit dem internen CRM abgeglichen, um sicherzustellen, dass Fachtitel und andere Informationen immer auf dem aktuellsten Stand sind. Der PsyFinder wird übrigens auch als White-Label-Lösung den der FSP angeschlossenen Gliedverbänden angeboten.

Die FSP ist äusserst zufrieden mit dem neuen Auftritt. Die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Verband und mit der Designagentur Atfront hat zu einer überzeugenden Synthese von Design und Funktionalität geführt. Die neue Website erweist sich als wichtiges Instrument für die Öffentlichkeitsarbeit der FSP und hat sich zum führenden Psychologie-Portal in der Schweiz entwickelt. Dream Production hat nach dem Projektabschluss die Maintenance der Website übernommen und hat auch bereits den PsyFinder mit einer Umkreis-Suche verfeinert.

Digital, persönlich und mit einer „Just do it“ Mentalität.
Suchen Sie einen Technologiepartner?

Kontaktieren Sie uns